PRESSEMITTEILUNG

H. MOSER & CIE. WURDE AUF DER WATCHFAIR IN LUXEMBURG MIT ZWEI AWARDS AUSGEZEICHNET

Neuhausen am Rheinfall, 13. Juni 2016

Vom 3. bis 5. Juni 2016 fand zum zweiten Mal die WATCHFAIR in der Domaine Thermal de Mondorf in Luxemburg statt. Anlässlich dieser Messe wurden Uhren-Marken der sogenannten "Nouvelle Horlogerie" mit dem renommierten Award ausgezeichnet.

Die Jury besteht aus international anerkannten Experten und die Preise werden in insgesamt zwölf Kategorien vergeben. H. Moser & Cie. war mit drei Uhren nominiert, darunter auch die Swiss Alp Watch.

H. Moser & Cie. wurde mit zwei Awards geehrt: Einen Preis gewann die Schweizer Uhrenmanufaktur mit der Endeavour Center Seconds Concept Funky Blue in der Kategorie der klassischen Uhren. Die Schlichtheit des Modells wurde als ultimative Form von Eleganz hervorgehoben. Den zweiten Award, den "Ehrenpreis", erhielt H. Moser & Cie. als Anerkennung für unkonventionelle Aktivitäten und Marketingmaßnahmen in der Uhrenindustrie.

REFERENZ & FOTOS

Zwei Awards für H. Moser & Cie .: Preis in der Kategorie für klassische Uhren mit der Endeavour Center Seconds Concept Funky Blue und Ehrenpreis