PRESSEMITTEILUNG

 

H. MOSER & CIE. UNTERSTÜTZT ONLY WATCH MIT EINEM AUSSERGEWÖHNLICHEN UNIKAT

Neuhausen am Rheinfall, 1. Juli 2021

H. Moser & Cie. engagiert sich im Kampf gegen die Krankheit Muskeldystrophie Duchenne und beteiligt sich deshalb bereits zum vierten Mal an der Wohltätigkeitsauktion Only Watch, die die „Monegasque Association against Muscular Dystrophy” veranstaltet. Die Auktion findet am 6. November 2021 in Genf statt. Zu diesem Anlass hat die Schaffhauser Manufaktur ein Unikat geschaffen, das gleich mehrere der charakteristischen kühnen Markencodes vereint. Die Streamliner Cylindrical Tourbillon Only Watch glänzt mit einer Beschichtung aus Vantablack® –dem ultraschwarzen Material, das als die dunkelste menschengemachte Substanz gilt –und ist mit einem dreidimensionalen Uhrwerk mit zylindrischer Spiralfeder ausgestattet, das im Streamliner-Gehäuse verbaut ist.

Die Streamliner Cylindrical Tourbillon Only Watch ist eine Formuhr mit kissenförmigem Stahlgehäuse, die als skulpturales Kunstwerk gestaltet ist und von einem gewölbten Saphirglas gekrönt wird. Sie hat einen Durchmesser von 40 mm und ist wasserdicht bis 12ATM. Ihr Uhrwerk, entwickelt in Zusammenarbeit mit MB&F für eine 2020 aufgelegte Sonderedition, unterstreicht wirkungsvoll den ballettartigen Tanz des fliegenden Minutentourbillons, das mit einer zylindrischen Spiralfeder ausgestattet ist. Die im 18. Jahrhundert erfundene zylindrische Spiralfeder erhebt sich senkrecht um die obere Stange der Unruhwelle. Solche Spiralfedern wurden oft in historischen Marinechronometern verwendet und bieten den Vorzug, sich konzentrisch zu entwickeln. Dank der zylindrischen Spiralfeder mit Breguet-Kurve an beiden Befestigungsstellen wird die Zapfenreibung verringert und der Isochronismus deutlich verbessert. Aufgrund ihrer spezifischen Form ist eine zylindrische Spiralfeder ausserordentlich schwierig herzustellen –der Fertigungsprozess dauert zehnmal länger als bei einer herkömmlichen Spiralfeder. Entwickelt und produziert wurde diese Spiralfeder von der Precision Engineering AG, der Schwestergesellschaft von H. Moser & Cie.

 

Um die Tiefe des zylindrischen Tourbillonwerks besonders hervorzuheben, hat H. Moser & Cie. ein Zifferblatt in Vantablack®gewählt. Das ultraschwarze Vantablack®, das als die dunkelste Substanz schlechthin gilt, wird in der Astrophysik für Teleskope verwendet und vom Militär zur thermischen Tarnung genutzt, um bestimmte Ausrüstungsgegenstände besser zu verbergen. Vantablack besteht aus aneinandergereihten Kohlenstoff-Nanostrukturen. Wenn ein Photon auf Vantablack® trifft, absorbiert dieses Material 99,965 % des Lichts. Da unsere Augen reflektiertes Licht benötigen, um etwas zu sehen zu können, wird Vantablack® als Abwesenheit von Materie wahrgenommen –als ein schwarzes Loch. Mit seiner perfekten, intensiven Schwärze unterstreicht das Vantablack® die Schönheit des fliegenden Tourbillons auf eine ultra-moderne, raffinierte und zeitlose Weise. Zugleich akzentuiert es das Stunden-und Minutenzifferblatt, das aus Saphir gefertigt und in einem Winkel von 40° geneigt ist, sodass nur der Träger seine Geheimnisse ergründen kann.

 

Die Rundungen des Gehäuses setzen sich beim integrierten Stahlarmband fort, das sich in elegantem Schwung der Form des Handgelenks anpasst und durch das einzigartige Design seiner Glieder einen perfekten Sitz gewährleistet. Das extrem komplex designte Armband zeichnet sich durch weich fliessende Linien aus, die auf organischen Formen basieren. Alle Glieder sind beweglich und sanft gewellt und verbinden eine vertikal satinierte Finissierung mit polierten Oberflächen.

 

Die Streamliner Cylindrical Tourbillon Only Watch wird während der Monaco Yacht Show vom 22. bis 25. September 2021 in Monaco zu sehen sein. Anschliessend geht die Only Watch 2021 Kollektion auf eine Tour durch Europa, Asien, den Nahen Osten und die USA, die am 6. November 2021 in Genf endet.

 

Der unverwechselbare H. Moser Stil kühner Haute Horlogerie.

 

 

TECHNISCHE MERKMALE – STREAMLINER CYLINDRICAL TOURBILLON ONLY WATCH

Referenz 6810-1200, Modell aus Stahl, Hauptzifferblatt in Vantablack®, Stunden-und Minutenzifferblatt in Saphir, integriertes Stahlarmband, Einzelstück

 

Gehäuse

Stahl mit stark gewölbtem Saphirglas

Durchmesser: 40,0 mm

Höhe ohne Saphirglas: 10,0 mm

Krone mit eingraviertem „M“ bei 9 Uhr

Transparenter Gehäuseboden

Wasserdicht bis 12 ATM

 

Zifferblatt

Hauptzifferblatt in Vantablack®

Stunden-und Minutenzifferblatt in Saphir bei 6 Uhr, um 40° geneigt

Blattförmiger Stunden-und Minutenzeiger

 

Uhrwerk

Dreidimensionales Manufakturkaliber HMC 810 mit automatischem Aufzug

Durchmesser: 32,0 mm bzw. 14 ¼ Linien, Höhe: 5,5 mm

Frequenz: 21‘600 A/h

29 Rubine

184 Bestandteile

Automatischer, bidirektionaler Klinkenaufzug

Schwungmasse in Gold mit eingraviertem H. Moser & Cie. Logo

Gangreserve: mindestens 72 Stunden

Zylindrische Spiralfeder

Fliegendes Minutentourbillon bei 12Uhr mit skelettierter Brücke

 

Funktionen

Stunden und Minuten

 

Armband

Integriertes Stahlarmband

Dreiteilige Faltschliesse aus Stahl mit eingraviertem Moser-Logo

Halbglieder verfügbar

 

REFERENZ & FOTOS

Streamliner Cylindrical Tourbillon Only Watch, Ref. 6810-1200, Modell aus Stahl, Hauptzifferblatt in Vantablack®, Stunden-und Minutenzifferblatt in Saphir, integriertes Stahlarmband, Einzelstück