PRESSEMITTEILUNG

H. MOSER & CIE. PRÄSENTIERT DIE SWISS ALP WATCH S: S FÜR SMART, SEXY UND SWISS MADE

 

Neuhausen am Rheinfall, 6. September 2016

Im Januar 2016 schaltete sich H. Moser & Cie. in die Smartwatch-Debatte ein und sorgte mit der Swiss Alp Watch für Wirbel, einem gänzlich mechanischen Swiss-Made-Modell mit modernem Design. Die Botschaft der Manufaktur aus Schaffhausen war klar: „Wir werden unseren Weg weitergehen; wir bleiben der Tradition mechanischer Uhrmacherkunst treu; das ist es, was wir machen, und wir machen es gut.“ Die Botschaft stieß auf breite Zustimmung und die 50 Swiss Alp Watches waren bei Sammlern sofort heiss begehrt. Die Kollektion von H. Moser & Cie. wird jetzt mit einem neuen Modell der ikonischen Swiss Alp Watch mit mitternachtsblauem Zifferblatt erweitert: die Swiss Alp Watch S.

H. Moser & Cie. verteidigt traditionelle Uhrmacherwerte und bewahrt dabei Sinn für Humor und einen subtil provokativen Charakter,  Eigenschaften, die zum Kennzeichen der Marke geworden sind, die klassisch und sexy miteinander verbindet. Die Swiss Alp Watch S passt perfekt in diese Kollektion. Das rechteckige Gehäuse mit seinen sanft abgerundeten Ecken wird für einen besonders modernen Look von einem Saphirglas mit gewölbten Kanten geziert. Das klassische Fumé-Zifferblatt besticht durch einen tiefen, geheimnisvollen Schimmer. Dieser Effekt wird durch das elegante schwarze Armband aus Alligatorleder und das formschöne Uhrwerk, das Manufakturkaliber HMC 324 mit Handaufzug, weiter unterstrichen. Diese Kombination aus traditionellen und zeitgenössischen Elementen verleiht der Swiss Alp Watch von H. Moser & Cie. eine symbolische und gleichzeitig temperamentvolle Ausstrahlung.

 

Zur Freude von Liebhabern wird die Swiss Alp Watch S nun – nicht nur als limitierte Serie – in das zunehmend vielseitige Angebot der Manufaktur aufgenommen und schließt sich den Familien Endeavour, Venturer und Pioneer an. Wie schon bei der ersten Swiss Alp Watch kann man mit dem S-Modell weder telefonieren, noch Pokémons jagen oder die neuesten Snapchat-Filter ausprobieren. Die Swiss Alp Watch S behauptet sich hingegen als Instrument zum Messen der Zeit, anstatt sie zu vergeuden. Sie setzt die Prioritäten neu: sich Zeit für sich selbst und seine Lieben nehmen, ohne Filter, Schnittstelle oder Schnickschnack.

 

TECHNISCHE MERKMALE – SWISS ALP WATCH S

Referenz 5324-0201, Modell aus Weissgold, mitternachtsblaues Fumé-Zifferblatt, Armband aus schwarzem Alligatorleder

 

Gehäuse

Massives 18-karätiges Weissgold

Abmessungen: 38,2 x 44,0 mm / Höhe: 10,3 mm

Saphirglas

Transparenter Saphirglasboden

Schraubkrone verziert mit dem Buchstaben «M»

 

Zifferblatt

Fumé mitternachtsblau mit Sonnenschliff

Applizierte Indizes
Stunden- und Minutenzeiger in Blattform

Kleine dezentrale Sekunde bei 6 Uhr

 

Uhrwerk

Manufakturkaliber HMC 324 mit Handaufzug

Abmessungen: 32,0 mm x 36,0 mm / Höhe: 4,8 mm  

Frequenz: 18‘000 A/h

27 Rubine

Gangreserve: mindestens 4 Tage

Sekundenstopp

Moser Verzahnung bei allen Rädern und Trieben

Austauschbare Moser Hemmung

Original Straumann Spirale® mit stabilisierter Breguet-Endkurve

Ankerrad und Anker aus Gold

Veredelungen und Verzierungen von Uhrwerk und Bestandteilen von Hand 

 

Funktionen

Stunden und Minuten

Kleine Sekunde

Werkseitige Gangreserveanzeige

 

Armband

Handgenähtes Armband aus schwarzem Alligatorleder

Dornschliesse aus massivem 18-karätigem Weissgold mit eingraviertem Moser Logo

REFERENZ & FOTOS

Swiss Alp Watch S, Referenz 5324-0201, Modell aus 18-karätigem Weissgold, mitternachtsblaues Fumé-Zifferblatt, Armband aus schwarzem Alligatorleder