PRESSEMITTEILUNG

H. MOSER & CIE. - BASELWORLD 2017

Neuhausen am Rheinfall, 21. März 2017

H. MOSER & CIE. STREBT NACH GÖTTLICHEN PROPORTIONEN

 

Stunden, Minuten, Zentralsekunde: das Zifferblatt mit drei Zeigern ist eines der grundlegenden Uhrendesigns. Der Klassiker erfordert jedoch höchste Expertise, denn es sind die Details, die eine Uhr zu etwas Besonderem machen. Für eine wirklich herausragende Uhr bedarf es ein vollkommenes, perfekt ausgewogenes Design: präzise Proportionen, Harmonie der Formen, Tiefe der Farben erstklassige Finissage. Und genau das bietet die Endeavour Centre Seconds Automatic von H. Moser & Cie. Eine einfache Uhr, minimalistisch, aber bei Weitem nicht einfach nur eine Uhr. Im Inneren dieses ausdrucksstarken und perfekt ausgeführten Designs verbindet die Schaffhauser Manufaktur technische Exzellenz mit einem neuen Automatikkaliber. Einfach Moser.

 

Endeavour Centre Seconds Automatic, Referenz 1200-0400, Modell aus 18-karätigem Rotgold, charakteristisches Fumé-Zifferblatt, braunes Armband aus Alligatorleder

Endeavour Centre Seconds Automatic, Referenz 1200-0401, Modell aus 18-karätigem Rotgold, mitternachtsblaues Fumé-Zifferblatt, braunes Armband aus Alligatorleder

Endeavour Centre Seconds Automatic, Referenz 1200-0200, Modell aus 18-karätigem Weissgold, charakteristisches Fumé-Zifferblatt, schwarzes Armband aus Alligatorleder

Endeavour Centre Seconds Automatic, Referenz 1200-0201, Modell aus 18-karätigem Weissgold, Zifferblatt Funky Blue (himmelbau Fumé), Armband aus Kuduleder

 

ÄUSSERST PRAKTISCH, KEINE ABSTRICHE BEIM STIL: DIE PIONEER CENTRE SECONDS AUTOMATIC VON H. MOSER & CIE.

 

Die Kollektion Pioneer ist bekannt für das kühnste und modernste Design aller H. Moser Kollektionen. Ihr Pionier- und Abenteuergeist scheint durch das an die Welt der Industrie erinnernde Design hindurch. Es überrascht daher nicht, dass sich H. Moser & Cie. für diese Familie entschieden hat, um erstmals ein Modell aus Stahl in die reguläre Kollektion aufzunehmen. H. Moser & Cie. führt die absolut tragbare Pioneer Centre Seconds Automatic mit Stahlgehäuse und neuem Automatikkaliber ein: 100% Schweizerisch, 100% Moser.

 

Pioneer Centre Seconds Automatic, Referenz 3200-1200, Modell aus Stahl, mitternachtsblaues Fumé-Zifferblatt, Kautschukarmband

 

SWISS ALP WATCH ON THE ROCKS

 

Die Swiss Alp Watch on the Rocks ist ein kühnes Statement, das Design erinnert an zwischen Zähnen zerbrechende Eiswürfel. In der Manier eines erstklassigen Juweliers hat H. Moser & Cie. einen kreativen Ansatz für diese zeitlose Uhr, die bislang exquisiteste Swiss Alp Watch, gewählt. Das Zifferblatt ist mit 232 Saphiren im Baguetteschliff besetzt, wie ein Bildschirm, bei dem jedes Pixel ein Saphir ist, und das raffinierte, ergonomisch rechteckige Gehäuse mit elegant abgerundeten Ecken ist mit Diamanten im Baguetteschliff besetzt. Diese entschieden unvernetzte Uhr mit monochromem Interface in unzähligen Blautönen ist ein Versprechen zurückgewonnener Zeit: Zeit für sich selbst, für Freunde und Familie, ohne Filter und zeitraubende Tools an Ihrem Handgelenk. Und das Ganze mit einer Gangreserve von mindestens vier Tagen, die sich gänzlich manuell wieder aufladen lässt.

 

Swiss Alp Watch on the Rocks, Referenz 5324-0202, Modell aus 18-karätigem Weissgold mit Diamanten besetzt, Zifferblatt mit Saphiren besetzt, Armband aus schwarzem Alligatorleder